Pokalaus nach deutlicher 5:11-Heimniederlage

Pokalaus nach deutlicher 5:11-Heimniederlage

1. C-Jugend 18.08.2019

Erneut in der ersten Runde des Kreispokals verloren

Am Freitag den 16.08.2019 ging es für uns mit dem Kreispokalspiel der ersten Runde in die Saison 2019/20. Mit der C-Jugend der JSG Fuhseland (Dollbergen) hatten wir eine Mannschaft als Gegner zu Gast, den wir aus den vergangenen Jahren überhaupt noch nicht kannten. Eine Hiobsbotschaft erreichte uns am Vormittag. Die Anträge für das Zweitspielrecht unserer 4 Spieler des TSV Kleinburgwedel konnten vom Niedersächsischen Fußballverband nicht mehr zeitgerecht zum ersten Spiel ausgestellt werden. Somit mussten wir auf Clemens, Jonte, Marc und Robert verzichten. Dennoch konnten wir auf auf 14 Spieler zurückgreifen, da uns zusätzlich nur Edwin nicht zur Verfügung stand. Der Gast aus Dollbergen setzte uns von Anfang an unter Druck und ließ den Ball gut und sicher durch die eigenen Reihen laufen. Wir hingegen kamen überhaupt nicht richtig ins Spiel. Die Zweikämpfe wurden nicht richtig angenommen und die Laufbereitschaft fehlte. Somit entwickelte sich ein Spiel in eine Richtung, auf das Tor von Nils. Im Minutentakt erspielten sich die Dollberger Torchancen, die sie in den Minuten (7, 13, 26, 31 und 32) zu einer 5:0-Führung ausbauten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang es Timon mit einer „Bogenlampe“ aus 18 Metern den Gästekeeper das erste mal zu überwinden und auf 1:5 zu verkürzen. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause. Wir versuchten die Jungs noch einmal an ihre Stärken zu erinnern und das Match trotz des klaren Rückstandes noch nicht als verloren zu geben. Die zweite Halbzeit lief dann auch etwas besser, obwohl Dollbergen nach wie vor das bestimmende Team war und 6 weitere Tore erzielen konnte. Aber auch wir waren durch 4 Tore von Jonas im Abschluss erfolgreicher als in der ersten Hälfte. Das Spiel ging somit mit einem hoch verdienten 11:5 an die Gäste, die mit 5 Aluminiumtreffer auch noch etwas Pech im Abschluss hatten. Wir wiederum können uns bei unserem Keeper Nils bedanken, der durch unzählige tolle Paraden dafür gesorgt hat, das es nicht mehr als diese 11 Gegentore geworden sind. Es gibt für uns noch viel zu tun, damit wir beim nächsten Spiel am Mittwoch den 28.08.2019 gegen das Team vom OSV Hannover erfolgreicher abschneiden als in dieser ersten Pokalrunde.

TSV Wettmar

5 : 11

JSG Fuhseland (Dollbergen)

Freitag, 16. August 2019 · 18:00 Uhr

Kreispokal (1. Runde)

Schiedsrichter: Mazlum Kilinc

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.